ÜBL-Lehrgänge

Ab dem zweiten Ausbildungsjahr (berufliche Fachbildung) sind für KFZ-Mechatroniker
6 Wochen ÜBL-Lehrgänge festgelegt:

K1/ 15: Diagnosetechnik 1 – Elektrische Fahrzeugsysteme (1 Woche)

K2/ 15: Diagnosetechnik 2 – Motormanagement (1 Woche)

K3/ 15: Diagnosetechnik 3 – Fahrwerk/ Bremse (1 Woche)

K4/ 15: Diagnosetechnik 4 – Hochvolttechnik (1 Woche)

K5/ 15: Diagnosetechnik 5 – KFZ- Datenübertragung (1 Woche)

K6/ 15: Diagnosetechnik 6 – Verknüpfte Fahrzeugsysteme (1 Woche)